Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
    Anlässlich der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 beschloss die CDU Ruhr auf ihrem 46. Bezirksparteitag das Regionalprogramm 2014-2020 „Auf dem Weg zur europäischen Metropolregion, Chancen ergreifen-Stärken ausbauen“. Damit unterstreicht die Partei erneut ihren inhaltlichen Gestaltungswillen für das Ruhrgebiet.

Social Network I Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Oliver Wittke MdB
Bezirksvorsitzender der CDU Ruhr
Herzlich willkommen bei der CDU Ruhr!

Das Ruhrgebiet als bedeutender Ballungsraum in Europa hat mit seiner hervorragenden Lage die besten Voraussetzungen, um im internationalen Wettbewerb der Regionen einen Spitzenplatz einzunehmen. Aufgabe der Politik ist es, die Rahmenbedingungen für Attraktivität und Wachstum so zu gestalten, dass sich Arbeitsplätze und Wohlstand in unserer Region entwickeln.

Die CDU Ruhr ist mit über 20.000 Mitgliedern in allen Städten und Gemeinden im Ruhrgebiet organisiert. Mit unseren Abgeordneten, unseren Bürgermeistern und Landräten sowie den vielen hundert Mitgliedern in den kommunalen Räten und in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr, dem Ruhrparlament, vertreten wir schlagkräftig die Ruhrgebietsinteressen auf allen politischen Ebenen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über unsere Positionen und Aktivitäten sowie über unsere Abgeordneten im Europäischen Parlament, im Deutschen Bundestag sowie im Landtag Nordrhein-Westfalen informieren. Ebenfalls finden Sie Informationen zu unserer Arbeit im Ruhrparlament. 

Sie haben Fragen oder Anregungen oder möchten sich in der CDU engagieren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine Mail!

Ihr


Oliver Wittke MdB
Bezirksvorsitzender




 
CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr informiert zum Regionalplanentwurf
Am vergangenen Donnerstag lud die CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR) alle Fraktionsvorsitzenden und planungspolitischen Sprecher der kommunalen CDU-Fraktionen aus dem Verbandsgebiet zu einer Informationsveranstaltung zum Regionalplan Ruhr ein.
weiter

CDU-Fraktion fordert Strategie der Wirtschaftsförderer zur Stärkung des Handwerks
„Die CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sich für eine Stärkung des Handwerks im Ruhrgebiet ein“, versichert der Fraktionsvorsitzende Roland Mitschke. „Im Rahmen des Ruhr Forums Handwerk Anfang September auf Zeche Zollverein in Essen ist sehr deutlich geworden, dass wir in unserer Region Strategien zur Stärkung des mittelständischen Handwerks benötigen“, so Mitschke weiter.
weiter

Rede von Roland Mitschke - Vorsitzender der CDU-Fraktion im RVR
- Es gilt das gesprochene Wort - Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrte Frau Regionaldirektorin, sehr geehrter Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!
Zusatzinfos weiter

Oliver Wittke im Amt bestätigt
Bei den Vorstandswahlen wurde Oliver Wittke MdB (Gelsenkirchen) mit 94,4 Prozent als Bezirksvorsitzender wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Thomas Kufen (Essen), Benno Portmann (Kreis Recklinghausen), Steffen Kanitz (Dortmund), Petra Vogt MdL (Duisburg) und Astrid Timmermann-Fechter (Mülheim). Zur Mitgliederbeauftragten wurde Sabine Mayweg (Ennepe-Kreis) gewählt. Die Delegierten verabschiedeten außerdem einen Antrag zur Ruhrkonferenz.
weiter

CDU fordert Chancen zur räumlichen Entwicklung der Region
„Heute ist es soweit! Wir fassen den sogenannten Erarbeitungsbeschluss zum ersten Regionalplan Ruhr“, eröffnete Roland Mitschke, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ruhrparlament, am vergangenen Freitag die Aussprache in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR).
Zusatzinfos weiter

Termine